Herzlich Willkommen

Im Namen der Jungen Union Donauwörth darf ich dich auf unserer Homepage begrüßen. Wir sind junge, engagierte Menschen mit Interesse an politischen Prozessen und gesellschaftlichen Fragestellungen, egal ob diese global ausgerichtet sind, oder unsere Heimat in Nordschwabens freundlicher Mitte bertreffen. Zum Austausch und der gemeinsamen Erörterung treffen wir uns regelmäßig in gemütlicher Atmosphäre und freuen uns dabei immer, neue Gesichter begrüßen zu können. Vielleicht auch bald dich?
Über die reine politische Diskussion hinaus wollen wir aber auch Verantwortung übernehmen und unsere Heimat aktiv mitgestalten. Dabei vertreten wir eine moderne und zukunftsorientierte Politik und wollen eine starke Stimme der jungen Menschen und Familien in unserer Stadt sein. Dafür sind wir entgegen dem aktuellen gesellschaftlichen Trend bereit, uns in unserer Freizeit zu engagieren.
Hast auch Du Interesse mitzumachen und mitzuentscheiden?
Wir würden uns freuen, Dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße,
 
Dein   
Vorsitzender JU Donauwörth

 

JU-Deutschlandtag

am Donnerstag, 10 Dezember 2015.

Joachim Fackler in Coburg dabei

JU-Deutschlandtag

Der JU-Sonderparteitag der JU Deutschland fand dieses Mal unter Beteiligung des Stellvertretenden Vorsitzenden des JU Ortsverbands Donauwörth, Joachim Fackler, in Coburg statt. Ein ganzes Wochenende wurde debattiert über Bundesthemen, wie die Flüchtlingsdebatte oder den Bundeswehreinsatz der Deutschen Luftwaffe im syrischen Bürgerkrieg. Danach fand der Empfang durch Herrn CSU-Innenstaatsminister Joachim Herrmann auf dem Schlosshof statt, bevor ausgelassen der Delegiertenabend begangen wurde.

 

JU vor Ort

am Donnerstag, 10 Dezember 2015.

CSU Nachwuchs besucht Asylbewerbertreff

JU vor Ort

Die Junge Union (JU) Donau-Ries unter Führung des Kreisvorsitzenden und Kreisrats Franz Ost jun. hat den Asylbewerbertreff in Asbach-Bäumenheim besucht. Angesichts der beherrschenden Präsenz der Asylthematik in der überregionalen Presse in den vergangenen Monaten entschloss die JU-Kreisvorstandschaft, sich konkret vor Ort ein Bild von der Situation zu machen.

 

JU bei Junger Alpenregion

am Mittwoch, 09 Dezember 2015.

Besuch von MdEP Manfred Weber

JU bei Junger Alpenregion

Der stellvertretende Bezirksvorsitzende der JU Schwaben Joachim Fackler (JU Donauwörth) besuchte den überregionalen Zusammenschluss junger politischer Vereinigungen, die Junge Alpenregion in Bad Reichenhall. Vertreten waren nicht nur die JU-Bezirksverbände Schwaben, Oberbayern und Niederbayern, sondern auch Vertreter aus Österreich, Liechtenstein, Südtirol, Ungarn oder der Schweiz. Ziel der Vereinigung ist der Austausch und die Bildung von Netzwerken in der Alpenregion.

 

JU Schwaben informiert sich bei der IHK

am Mittwoch, 28 Oktober 2015.

JU Schwaben informiert sich bei der IHK

Der Stellvertretende Bezirksvorsitzende der Jungen Union Schwaben, Joachim Fackler (JU Donauwörth), hat sich im Rahmen des Arbeitskreises Wirtschaft und Finanzen in einem interessanten Gespräch bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben über den Wirtschaftsstandort Schwaben informiert. Vertreter der IHK war der Stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben, Dr. Peter Lintner, der gleich zu Beginn feststellte, dass es sich beim Regierungsbezirk Schwaben mit seinem Regierungssitz Augsburg wirtschaftlich betrachtet um eine Einheit handle. 

<<  1 2 [34 5 6 7  >>