Herzlich Willkommen

Im Namen der Jungen Union Donauwörth darf ich dich auf unserer Homepage begrüßen. Wir sind junge, engagierte Menschen mit Interesse an politischen Prozessen und gesellschaftlichen Fragestellungen, egal ob diese global ausgerichtet sind, oder unsere Heimat in Nordschwabens freundlicher Mitte bertreffen. Zum Austausch und der gemeinsamen Erörterung treffen wir uns regelmäßig in gemütlicher Atmosphäre und freuen uns dabei immer, neue Gesichter begrüßen zu können. Vielleicht auch bald dich?
Über die reine politische Diskussion hinaus wollen wir aber auch Verantwortung übernehmen und unsere Heimat aktiv mitgestalten. Dabei vertreten wir eine moderne und zukunftsorientierte Politik und wollen eine starke Stimme der jungen Menschen und Familien in unserer Stadt sein. Dafür sind wir entgegen dem aktuellen gesellschaftlichen Trend bereit, uns in unserer Freizeit zu engagieren.
Hast auch Du Interesse mitzumachen und mitzuentscheiden?
Wir würden uns freuen, Dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße,
 
Dein   
Vorsitzender JU Donauwörth

 

Die Lösung der Energiefrage?

am Samstag, 01 August 2015.

JU besucht Biogasanlage Kleinle in Auchsesheim

Die Lösung der Energiefrage?

Es hört sich an, als hätte man den Heiligen Gral der Energiewende gefunden: Eine Möglichkeit, Energie regenerativ herzustellen und dabei unabhängig von äußeren Bedingungen wie Sonne oder Wind zu sein, so dass man auf Schwankungen im Stromnetz flexibel reagieren kann. Doch was nach ferner Zukunftsmusik klingt, konnten interessierte Mitglieder der Jungen Union Donauwörth unlängst in der Realität besichtigen: Die Biogasanlage der Familie Kleinle in Auchsesheim. 

Den Alltag eines Abgeordneten erleben

am Freitag, 31 Juli 2015.

JU-Mitglied bei „Jugend und Parlament“

Den Alltag eines  Abgeordneten erleben

Wie werden Gesetze verabschiedet?
Wie arbeiten Politiker in den Ausschüssen?
Wie ist der Alltag eines Bundestagsabgeordneten gestaltet?
Auf diese und viele weiteren Fragen rund um das Leben im Regierungsviertel in Berlin durfte unser Mitglied Antonia Stengel im Rahmen des Planspiels „Jugend und Parlament“ Antworten finden.

Joachim Fackler jetzt stellvertretender JU-Bezirksvorsitzender

am Freitag, 03 Juli 2015.

Donauwörther an Spitze der JU Schwaben

Joachim Fackler jetzt stellvertretender JU-Bezirksvorsitzender

Bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen des JU Bezirksverbandes Schwaben in Kaufbeuren wurde unser Mitglied Joachim Fackler zum Stellvertreter des aus dem Allgäu stammenden JU-Bezirksvorsitzenden Tobias Paitner (Immenstadt) gewählt. 

Auf Du und Du mit Markus Söder

am Sonntag, 28 Juni 2015.

Staatsminister zu Besuch in Donauwörth

Auf Du und Du mit Markus Söder

Anlässlich des 125jährigen Jubiläums des Schützenvereins „Adler“ im Donauwörther Stadtteil Berg gelang es dem Schirmherren der dazu ausgetragenen Feierlichkeiten, MdL Wolfgang Fackler, einen hochkarätigen Gastredner für den traditionell bei derlei Veranstaltungen stattfindenden, politischen Abend im Festzelt zu organisieren: den Bayerischen Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder. Bereits im Vorfeld unterstützte die Junge Union Fackler und den Schützenverein dabei, das Ereignis vorzubereiten, insbesondere durch Vorbereiten und Aufstellen von Werbeplakaten.

<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>